zweiter Bauabschnitt

Topas
rubin

Entlang der ruhigen Wolfsbergallee werden im westlichen, zur Kurfürstenstaffel gelegenen Bereich auf einem eigenen 1669 m2 großen Grundstück die beiden Häuser Topas und Rubin mit je 11 Neubauwohnungen erstellt.

 

Abwechslungsreich geplante Wohntypen mit Wohnflächen von 49 bis 109 m2 schaffen in beiden Häusern die räumliche Grundlage für unterschiedliche Lebensphasen und -konzepte. Der Schwerpunkt liegt bei variantenreich konzipierten 3-Zimmer-Wohnungen, die sich in beiden Häusern auf jeder Wohnebene befinden.

 

Aufzüge bringen Sie in beiden Häusern barrierefrei von der Tiefgarage bis vor die Wohnungstür. In unterschied­liche Richtungen orientierte Balkone oder Gartenterrassen mit anschließenden Privatgärten erweitern den Wohnraum nach außen. Da sie einen angenehmen Abstand zuein­ander einhalten, gewähren sie auch im Freien die gewünschte Privatsphäre. Die weiträumigen Dachterrassen orientieren sich nach Süden und öffnen den Lebensraum großzügig nach außen.

 

ZU DEN GRUNDRISSEN TOPAS RUBIN>>

  •  

    homelagekonzeptangebotGalerieKontakt

  •  

    homelagekonzeptangebotBellevue|saphir|smaragdtopas|rubinAchat|OpalGalerieKontakt

Topas
rubin

Entlang der ruhigen Wolfsbergallee werden im westlichen, zur Kurfürstenstaffel gelegenen Bereich auf einem eigenen 1669 m2 großen Grundstück die beiden Häuser Topas und Rubin mit je 11 Neubauwohnungen erstellt.

 

Abwechslungsreich geplante Wohntypen mit Wohnflächen von 49 bis 109 m2 schaffen in beiden Häusern die räumliche Grundlage für unterschiedliche Lebensphasen und -konzepte. Der Schwerpunkt liegt bei variantenreich konzipierten 3-Zimmer-Wohnungen, die sich in beiden Häusern auf jeder Wohnebene befinden.

 

Aufzüge bringen Sie in beiden Häusern barrierefrei von der Tiefgarage bis vor die Wohnungstür. In unterschied­liche Richtungen orientierte Balkone oder Gartenterrassen mit anschließenden Privatgärten erweitern den Wohnraum nach außen. Da sie einen angenehmen Abstand zuein­ander einhalten, gewähren sie auch im Freien die gewünschte Privatsphäre. Die weiträumigen Dachterrassen orientieren sich nach Süden und öffnen den Lebensraum großzügig nach außen.

 

KONTAKT>>