Erster Bauabschnitt

Bellevue

Das erste Klinikgebäude aus dem Jahr 1929 wird komplett zurückgebaut. Unter Wahrung des ursprünglichen Charakters und von allen später eher willkürlich ergänzten Bauteilen befreit, wird auf einem eigenen 1744 m2 großen Grundstück ein moderner freistehender Neubau entstehen, der unter dem Namen Bellevue zum Herzstück des Wolfsberg Palais wird.

 

Die neuen Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und Wohnflächen von 41 bis 150 m2 vereinen viele Vorteile zu dem Fazit, dass es in Pforzheim wohl kaum einen schöneren Ort zum Wohnen gibt. Innerhalb einer gewachsenen Wohnumgebung tragen die zeitlos-moderne Architektur, die Annehmlichkeiten von Komfort und Ausstattung sowie nicht zuletzt die beeindruckenden Aussichten ihren Teil dazu bei.

 

Saphir
Smaragd

Entlang der ruhigen Wolfsbergallee werden im östlichen Bereich die beiden Häuser Saphir und Smaragd auf einem eigenen 2.139 m2 großen Grundstück erstellt.

 

Die großzügig geschnittenen, lichtdurchfluteten Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen von 53 bis 129 m2 sind auf unterschiedliche Ansprüche vorbereitet. Die Wohn-/Essbereiche orientieren sich überwiegend nach Süden zum Garten, bei einigen Wohnungen auch nach Westen oder Osten. Der Blick richtet sich meist zum abwechslungsreich begrünten, autofreien Innenbereich. Einige Wohnungen im Haus Smaragd ermöglichen zudem weite Ausblicke über die Stadt.

 

ZU DEN GRUNDRISSEN SAPHIR | SMARAGD>>

 

 

  •  

    homelagekonzeptangebotGalerieKontakt

  •  

    homelagekonzeptangebotBellevue|saphir|smaragdtopas|rubinAchat|OpalGalerieKontakt

Bellevue

Das erste Klinikgebäude aus dem Jahr 1929 wird komplett zurückgebaut. Unter Wahrung des ursprünglichen Charakters und von allen später eher willkürlich ergänzten Bauteilen befreit, wird auf einem eigenen 1744 m2 großen Grundstück ein moderner freistehender Neubau entstehen, der unter dem Namen Bellevue zum Herzstück des Wolfsberg Palais wird.

 

Die neuen Wohnungen mit 1 bis 4 Zimmern und Wohnflächen von 41 bis 150 m2 vereinen viele Vorteile zu dem Fazit, dass es in Pforzheim wohl kaum einen schöneren Ort zum Wohnen gibt. Innerhalb einer gewachsenen Wohnumgebung tragen die zeitlos-moderne Architektur, die Annehmlichkeiten von Komfort und Ausstattung sowie nicht zuletzt die beeindruckenden Aussichten ihren Teil dazu bei.

 

KONTAKT

Saphir
Smaragd

Entlang der ruhigen Wolfsbergallee werden im östlichen Bereich die beiden Häuser Saphir und Smaragd auf einem eigenen 2.139 m2 großen Grundstück erstellt.

 

Die großzügig geschnittenen, lichtdurchfluteten Wohnungen mit zwei bis vier Zimmern und Wohnflächen von 53 bis 129 m2 sind auf unterschiedliche Ansprüche vorbereitet. Die Wohn-/Essbereiche orientieren sich überwiegend nach Süden zum Garten, bei einigen Wohnungen auch nach Westen oder Osten. Der Blick richtet sich meist zum abwechslungsreich begrünten, autofreien Innenbereich. Einige Wohnungen im Haus Smaragd ermöglichen zudem weite Ausblicke über die Stadt.

 

KONTAKT