BERYLL
TURMALIN

Hang zur Sonne

 

Im letzten Bauabschnitt entstehen im südlichen Quartiersbereich in Südhanglage, oberhalb der ruhigen Markgrafen- und Sponheimstraße, die Stadthäuser Beryll und Turmalin auf einem eigenen, circa 2090 m2 großen Grundstück.

 

Von gemeinschaftlichen Grünflächen­ umgeben bilden die Häuser innerhalb des Quartiers ein in sich geschlossenes Nachbarschaftsareal mit eigener Tiefgarage, die direkt von der Markgrafen­straße angefahren wird. In einer zeitgemäßen Interpretation der klassischen Moderne zeigt sich die Architektur in zeitloser Qualität. Auf jeweils drei Geschossen und einer Pent­house-Ebene steht ein vielfältiges Wohnungsangebot zur Wahl. Das Zusammenspiel zwischen klarer Formgebung und durchdachter Funktionalität erfüllt den Wunsch nach besonderer Wohnqualität.

 

 

 

Wohnungen

ZUM
ANGEBOT Achat
Opal

ZUM
ANGEBOT TOPAS
RUBIN

ZUM
ANGEBOT

BELLEVUE

SAPHIR

SMARAGD

Licht und Sicht

 

Abwechslungsreich geplante Wohnungstypen schaffen in beiden Häusern die räumliche Grundlage für unterschiedliche Lebensphasen und -konzepte. Die großzügig geschnittenen, lichtdurchfluteten Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und Wohnflächen von ca. 60 bis 188 m2 sind auf unterschiedliche Ansprüche vorbereitet. Den überwiegenden Teil machen vielfältig geplante 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 60 bis 103 m2 aus.

 

Die Wohn-/Essbereiche orientieren sich überwiegend nach Süden, teilweise auch nach Westen. Einige Wohnungen in beiden Häusern ermöglichen zudem weite Ausblicke über die Stadt. Aufzüge bringen Sie in beiden Gebäuden schwellenfrei von der eigenen Tiefgarage bis vor die Wohnungstür. Die beiden Penthouse-Wohnungen sind direkt mit dem Aufzug erreichbar. Zudem werden die Häuser über die Kurfürstenstaffel und eine neu geschaffene Treppenanlage erschlossen.

 

Großzügige, nach Süden oder Westen orientierte Balkone erweitern den Wohnraum nach Außen. Da sie einen angenehmen Abstand zueinander einhalten, gewähren sie auch im Freien die gewünschte Privatsphäre. Die beiden Pent­house-Wohnungen mit 4 oder 5 Zimmern verfügen über weitläufige Dachterrassen, die sich auf ca. 105 bzw. 65 m2 bemessen.

 

ZU DEN GRUNDRISSEN >>

BERYLL
TURMALIN

Hang zur Sonne

 

Im letzten Bauabschnitt entstehen im südlichen Quartiersbereich in Südhanglage, oberhalb der ruhigen Markgrafen- und Sponheimstraße, die Stadthäuser Beryll und Turmalin auf einem eigenen, crica 2090 m2 großen Grundstück.

 

Von gemeinschaftlichen Grünflächen­ umgeben bilden sie innerhalb des Quartiers ein in sich geschlossenes Nachbarschaftsareal mit eigener Tiefgarage, die direkt von der Markgrafen­straße angefahren wird. In einer zeitgemäßen Interpretation der klassischen Moderne zeigt sich die Architektur in zeitloser Qualität. Auf jeweils drei Geschossen und einer Pent­house-Ebene steht ein vielfältiges Wohnungsangebot zur Wahl. Das Zusammenspiel zwischen klarer Formgebung und durchdachter Funktionalität erfüllt den Wunsch nach besonderer Wohnqualität.

 

 

Licht und Sicht

 

Abwechslungsreich geplante Wohnungstypen schaffen in beiden Häusern die räumliche Grundlage für unterschiedliche Lebensphasen und -konzepte. Die großzügig geschnittenen, lichtdurchfluteten Wohnungen mit zwei bis fünf Zimmern und Wohnflächen von ca. 60 bis 188 m2 sind auf unterschiedliche Ansprüche vorbereitet. Den überwiegenden Teil machen vielfältig geplante 2- und 3-Zimmer-Wohnungen mit Wohnflächen von ca. 60 bis 103 m2 aus.

 

Die Wohn-/Essbereiche orientieren sich überwiegend nach Süden, bei einigen Wohnungen auch nach Westen. Einige Wohnungen in beiden Häusern ermöglichen zudem weite Ausblicke über die Stadt. Aufzüge bringen Sie in beiden Gebäuden schwellenfrei von der eigenen Tiefgarage bis vor die Wohnungstür. Die beiden Penthouse-Wohnungen sind direkt mit dem Aufzug erreichbar. Zudem werden die Häuser über die Kurfürstenstaffel und eine neu geschaffene Treppenanlage erschlossen.

 

Großzügige, nach Süden oder Westen orientierte Balkone erweitern den Wohnraum nach Außen. Da sie einen angenehmen Abstand zueinander einhalten, gewähren sie auch im Freien die gewünschte Privatsphäre. Die beiden Pent­house-Wohnungen mit 4 oder 5 Zimmern verfügen über weitläufige Dachterrassen, die sich auf ca. 105 bzw. 65 m2 bemessen.